Banner

 

Platzsperre

Heute Mittwoch (04.03.2015) können die Seitenstreifen und die Laufstrecke im Wald für Trainingseinheiten genutzt werden. Bei Wetterverschlechterung bitte nur die Laufstrecke im Wald benutzen.

Weiterlesen

Plätze gesperrt!!!

Auch am heutigen Dienstag (03.03.2015) bleibt das Waldparkstadion für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt!!!

Weiterlesen

Neuigkeiten von den Frauenmannschaften der Germania

Bei den Frauenmannschaften der Germania hat sich in der Winterpause einiges getan.

Zunächst wurde der Vertrag mit dem Trainerinnen Duo Anja Siegers und Steffi Willmann um ein weiteres Jahr verlängert. Auch wurde mit fast allen Spielerinnen bereits gesprochen ( bei einigen klappte es aus Zeitgründen noch nicht ) und es haben fast alle Spielerinnen für die kommende Saison zugesagt. Insbesondere die auch von anderen Vereinen heftig umworbenen Spielerinnen, wie z.B. Nicole Schampera,  haben zugesagt. Neu im Team der 1. Frauenmannschaft ist in der kommenden Saison Kira Fröbrich. Die in Nordwalde wohnende Torfrau spielt zur Zeit beim Westfalenligakonkurrenten DJK VfL Billerbeck. Zuvor schnürte sie für 4 Jahre für die Mädchen- und Frauenmannschaften des SC Preußen Borghorst ihre Fussballschuhe. Mit weiteren Spielerinnen ist der Verein in Gesprächen und hofft diese baldmöglichst positiv zum Abschluss bringen zu können.

Weiterlesen

Plätze immer noch gesperrt!!!

Montag (02.03.2015) das komplette Waldparkstadion (Plätze und Seitenstreifen) ist für sämtliche Trainingseinheiten für alle Mannschaften gesperrt!!!

Weiterlesen

PLÄTZE GESPERRT

!!!Achtung!!! Alle Plätze sind bis auf weiteres gesperrt!!!

 

Die angesetzten Heimjugendspiele werden abgesagt!!!

 

Weiterlesen

Glücklicher 9:7 Sieg im Ortsderby gegen den TV Mesum

Ein spannendes Match gab es am Samstag im Nachbarschaftsduell zwischen der 1. Tischtennis-Herrenmannschaft von Germania Hauenhorst und dem TV Mesum. Nach dem 9:5 Erfolg aus dem Hinspiel hofften die Germanen auch auf einen doppelten Punktgewinn bei den Mesumer Gastgebern. Nach über drei Stunden Spielzeit setzten sich die Germanen im Abschlussdoppel, das Heiner Hüging und Kalle Boensch mit 3:1 gewannen, mit 9:7 durch.

Weiterlesen

Dritte startet mit großen Ambitionen in die Rückrunde

Rheine – Pünktlich zum heutigen Start der Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde, möchte sich die Dritte mit den neuesten Entwicklungen aus der Winterpause zurückmelden.

Einiges ist seit dem letzten Beitrag unsererseits in Hauenhorst passiert.

Die Erste Mannschaft hat sich für die kommende Saison personell sehr stark verstärkt, die Zweite wird in der kommenden Spielzeit von einem neuen Trainer trainiert und bei der Dritten…

Weiterlesen

Timo Lindstrot neuer Torwart bei der 1.Herrenmannschaft

Torwartwechsel bei Germania Hauenhorst: Für Jannik Bietmann, der aus beruflichen Gründen kürzer treten muss, wird Timo Lindstrot in der kommenden Saison das Germanen-Trikot tragen. Der 23-jährige Burgsteinfurter

Weiterlesen

F2-Junioren von Germania Hauenhorst sind in der Hallensaison angekommen

Nach dem erfolgreichen Abschneiden in der Findungsrunde starteten die F 2-Kicker und Kickerinnen von Germania Hauenhorst nun auch in der Hallensaison durch. Die Endrunde der Kreismeisterschaft wurde noch knapp verpasst, dafür lief es beim stark besetzten Hallenturnier des FC Eintracht Rheine besser. Nach einer flotten Vor und Zwischenrunde musste sich das Team im Spiel um Platz drei gegen Spelle – Vennhaus nach dem Siebenmeterschiessen geschlagen geben. Somit belegten die SVG Kinder einen tollen vierten Platz. Die Mannschaft hat bis jetzt alle Erwartungen der Trainer übertroffen und steigert sich mit viel Freude am Fußball von Spiel zu Spiel, wobei immer der Spaß im Vordergrund steht.

Weiterlesen

Kreismeisterschaft im Hallenfussball der Frauen

Am kommenden Sonntag, 01.02.2015 findet ab 11:30 Uhr die Endrunde der Kreismeisterschaft im Hallenfussball der Frauen statt. Das Turnier wird ausgetragen in der Kreissporthalle in Steinfurt - Burgsteinfurt. Teilnehmen werden an der Endrunde auch die beiden Frauenmannschaften der Germania, Favoriten auf den Titel des Hallenkreismeisters sind Regionalligist FFC Heike Rheine sowie Titelverteidiger Germania Hauenhorst I.

Weiterlesen