Banner

 

Erste Mannschaft schlägt SW Weiner mit 2:1

Nach zwei sieglosen Spielen in Folge wollte die Germania aus Hauenhorst unbedingt wieder einen Dreier einfahren.

Hauenhorst startete relativ offensiv mit einem 4-4-2 und spielte sich in der ersten Viertelstunde einige Möglichkeiten raus. Allerdings wurde nur eine Chance genutzt. Ricardo Bredeck erzielte die 1:0 Führung per Kopf nach einer Ecke. Krause, Fleege und Knitilius scheiterten aus aussichtsreichen Positionen. So konnte Schwarz-Weiß Weiner nach einem Einwurf ausgleichen. Torhüter Jan Westhoff hatte keine Chance den Ball abzuwehren.

Weiterlesen

7:2 Derbysieg gegen Mesum

Am Samstag konnte die F2 einen tollen Derbysieg gegen die Mesumer F 2 im Waldparkstadion einfahren. Mit einem Kader von 13 Spieler und Spielerinnen war die Aufregung vor dem Spiel groß, denn gerade gegen den Nachbarn wollte das Team ein schönes Spiel abliefern. So sollte es dann auch kommen. In der ersten Halbzeit erspielte sich die kleine Germania Chance über Chance. Es wurde klasse zusammengespielt, leider wollte der Ball einfach nicht in das Mesumer Tor. Somit ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Weiterlesen

Nach den Ferien war unser Mini-Kicker Team bei Ski-Club Rheine gefordert

Auf sehr schwer bespielbaren Untergrund waren kaum spielerische Elemente möglich. An diesem Tage war der Kampf Trumpf und diesen lieferten sich beide Mannschaften gegenseitig. Leichte Vorteile im ersten Durchgang hatten die Gastgeber vom Ski-Club Rheine. Die Halbzeitführung von 3-1 ging somit in Ordnung.

Weiterlesen

Erste Saisonniederlage für die 1. Damen der SVG

Die erste Damen der SV Germania hat ihr Heimspiel gegen DJK Billerbeck mit 2:3 verloren. Noch vor dem Spiel gab es die erste Hiobsbotschaft für das Team aus Hauenhorst. Lisa Schultz verletzte sich noch beim Aufwärmen am Knie und konnte nicht mehr auflaufen. Für Sie rutschte Nadine Rottwinkel ins linke Mittelfeld.

Weiterlesen

Hauenhorster TT-Teams weiter an der Spitze

Auch nach dem sechsten Spieltag der laufenden Saison bleiben die beiden Hauenhorster Tischtennis-Teams weiter auf Erfolgskurs. Am Freitagabend machte „die Zweite“ den Anfang mit einem 9:1 Erfolg gegen TTV Emsdetten 4. Mit nun 11:1 Punkten festigten Guido Engelsmeyer & Co den ersten Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse.
Am Samstag gab es das erwartet spannende Nachbarschaftsduell zwischen der 1. Herrenmannschaft von Germania Hauenhorst und der Reserve von ETuS Rheine.

Weiterlesen

Zweite Herren schlägt nächsten Hochkaräter

Die Zweite hatte mit Grün-Weiß II den nächsten Hochkaräter vor der Brust. Nach dem triumphalen Derbysieg gegen SVM am verfangenden Wochenende ging es diese Woche darum, diese Leistung zu bestätigen und GW Rheine punktlos nach Hause zu schicken. Die Bergers-Garmann-Elf ging zuversichtlich in das Spiel. Auch der Tabellenzweite kam mit vollem Kader und hochmotiviert ins Waldparkstadion.
 

Weiterlesen

Zwei Siege und zwei Niederlagen am Heimspieltag

Am Heimspieltag konnten die 1. Herren und die 2. Herren ihre Spiele gewinnen. Mit 2:3 bzw. 2:4 mussten sich allerdings die 1. Damen und die 3. Herren geschlagen geben. Hier geht es zu den Spielen:

Weiterlesen

2. Damen mit Remis in Altenrheine

Am Sonntag fuhr die 2. Frauenmannschaft der Germania als Tabellenführer und Favorit zum Lokalderby beim SC Altenrheine. Nach der vortäglichen Niederlage des Aufstiegsfavoriten Eintracht Rodde wollte man mit einem Sieg die Tabellenführung ausbauen und beruhigt die nächsten zwei spielfreien Wochenende genießen.

Weiterlesen

SVG-Damen spielen 0:0 in Bökendorf

Mit einem Punkt kamen die Damen von Germania Hauenhorst von der langen Auswärtsfahrt nach einem hart umkämpften Spiel zurück. Im Gegensatz zum Ostbevern-Spiel musste Anja die Siegers das Team auf einer Position umstellen. Anna-Lena Jansen konnte kurzfristig berufsbedingt die Fahrt nach Ostwestfalen nicht mit antreten. Für Sie kam Nadine Rottwinkel in die Startelf.

Weiterlesen

Germania Hauenhorst setzt sich an die Spitze!

Hauenhorst - Nach einem spannenden 3:1 Sieg im Nachholspiel gegen den Ligafünften BSV Ostbevern ist die Siegers- Elf endlich Tabellenführer. Das gut besuchte Spiel fand am vergangenen Mittwoch um 20:00 Uhr unter Flutlicht auf dem Nebenplatz im Waldparkstadion statt. Die Gäste kamen mit viel  Selbstvertrauen aus dem letzen Spiel, da besiegten sie den Mitfavoriten um den Aufstieg Arminia Bielefeld mit 2:1.
 

Weiterlesen